Korallenriffe - bedrohte Wildnis tropischer Meere -NEU-

zurück



Kursdetails öffnen auf der Seite der vhs Muldental

Dieser Kurs wird durchgeführt von der vhs Muldental.
Erfahren Sie mehr über die Buchungsoptionen unter diesem Link auf der Website der vhs Muldental.



Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 26. Mai 2021 19:00–20:30 Uhr

vhs vhs Muldental
Kursnummer 21__101011
Kursleitung Dr. Götz-Bodo Reinicke
Datum Mittwoch, 26.05.2021 19:00–20:30 Uhr
Entgelt kostenlos
Ort Web-Seminar

Kurs weiterempfehlen


Korallenriffe gelten als Inbegriff der Wildnis tropischer Meere. Sie sind heute durch Verschmutzung, die Ausbeutung der marinen Ressourcen, die Klimaerwärmung und die Versauerung der Meere stark bedroht. Die einzigartigen Ökosysteme in Karibik und Indo-Pazifik verändern sich vor unseren Augen in bisher nicht gekannten Ausmaßen. Die Chancen internationaler Schutzbemühungen schwinden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hoffen, zumindest fernab gelegene Inselrefugien zu schützen, um für spätere Epochen Reliktbestände zu erhalten.
Der Bildervortrag zeigt auch die faszinierende Schönheit der Korallenriffe. Ein ausgewiesener Experte, Kurator für Meeresökologie am Deutschen Meeresmuseum in Stralsund, erläutert die Hintergründe der aktuellen Entwicklung und versucht einen Ausblick in die Zukunft.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Volkshochschule Landkreis Leipzig und der Volkshochschule Chemnitz.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


nach oben