Fußreflexzonen-Massage kennenlernen und üben

zurück



Kursdetails öffnen auf der Seite der vhs Muldental

Dieser Kurs wird durchgeführt von der vhs Muldental.
Erfahren Sie mehr über die Buchungsoptionen unter diesem Link auf der Website der vhs Muldental.



Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 10. Juli 2021 09:00–16:30 Uhr

vhs vhs Muldental
Kursnummer 21W331A002
Dozentin Jacqueline Moye
Datum Samstag, 10.07.2021 09:00–16:30 Uhr
Entgelt 50,00 EUR
Ort Borsdorf, Zweifeldsporthalle, Güterladestraße 2
Güterladestraße 2

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Fußreflexzonenmassage ist eine leicht zu erlernende Selbsthilfemethode. Sie ist auf allen Kontinenten vielen Völkern als Möglichkeit der natürlichen Gesundheitsvorsorge, der Heilung und Linderung von Beschwerden bekannt. Man geht davon aus, dass die Füße ein Spiegelbild des Menschen sind. So haben sie auch symbolische Bedeutung dafür, wie wir im Leben stehen und durchs Leben gehen. Entspannung des vegetativen Nervensystems, Auflösung energetischer Blockierungen, Entschlackung, Verbesserung der Durchblutung und Stärkung des Immunsystems können nur einige Wirkungen der Massage-Methode sein. An diesem Wochenende wird ein einfaches Behandlungsschema geübt, das mit wenigen, leicht erlernbaren Griffen praktizierbar ist und das vielen Beschwerden bei regelmäßiger Anwendung vorbeugen bzw. diese lindern kann.

Lehrmaterial

  • Gesichtsmaske
  • ein großes Handtuch
  • warme Socken
  • Buntstifte (blau
  • braun
  • rot
  • gelb
  • orange
  • grün)
  • Bleistift Bitte kurz gehaltene Fingernägel!

nach oben